HERZLICH WILLKOMMEN

in unserer Zahnarztpraxis für Jung bis Alt in Balsthal. Wir bieten Ihnen moderne Zahnmedizin in einer angenehmen, familiären Atmosphäre und nehmen uns Zeit für Sie. Unsere Praxis ist voll digitalisiert und rollstuhlgängig. Wir freuen uns, Sie in unserer Praxis begrüssen zu dürfen .

Neue Patienten sind herzlich willkommen!

NEWS

REVIDIERTER TARIF

Seit dem 01.01.2018 gilt
ein revidierter Zahnarzttarif

Info

WIR SIND UMGEZOGEN

Seit dem 16. August 2016 sind wir am
Byfangweg 10, 4710 Balsthal
in unserer neuen Praxis zu finden.

Plan öffnen

KONTAKT

Alle Felder mit * sind auszufüllen.
Scroll to Top
  • Patienten-Information

    Sehr geehrte und geschätzte Patientinnen und Patienten,

    Am 1. Januar 2018 ist der revidierte Zahnarzttarif zwischen der Schweizerischen Zahnärzte-Gesellschaft SSO und den eidg. Sozialversicherungen Unfall- Militär- und Invalidenversicherung (UV/MV/IV) in Kraft getreten.

    Unser Tarif für Privatpatienten (DENTOTAR®) lehnt sich in Struktur und Aufbau eng an diesen Tarif an. Daher werden Sie künftig auf Ihrer Zahnarzt-Rechnung neue Tarifpositionen und vor allem einen neuen Taxpunktwert vorfinden. Da wir im Privattarif aber in den letzten Jahren die aufgelaufene Teuerung grösstenteils ausgeglichen haben, müssen Sie mit kaum höheren Behandlungskosten rechnen.

    • Der Taxpunktwert UV/MV/IV, Sozialversicherungen und Schulzahnpflege beträgt neu CHF 1.00
    • Die Taxpunktwerte für Privatpatienten betragen neu:
    • Für zahnärztliche Leistungen CHF 1.08
    • Bei der Dentalhygiene CHF 1.00

    Damit liegt der Taxpunktwert für Privatpatienten nahe dem Taxpunktwert für Sozialversicherungsfälle (UV/MV/IV, EL/Asyl/Sozialämter und Schulzahnpflege), resp. der Taxpunktwert der Dentalhygiene sogar neu einiges darunter.

    Pflichtleistungen der obligatorischen Krankenpflege-Versicherung (OKP) sind von dieser Tarifrevision nicht betroffen. Dort gilt bis auf weiteres der alte Tarif mit dem Taxpunktwert CHF 3.10 (Taxpunktwert KVG).

    Bei Krankenpflege-Zusatzversicherungen für Zahnbehandlungen (nach VVG) werden nach dem revidierten Tarif abgerechnet und können wie bisher bei den Krankenkassen eingereicht werden.

    Wenden Sie sich an uns, wenn Sie mit Ihrer Versicherung Probleme mit der Abrechnung haben oder Sie sonst Fragen haben. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

     

    Ihre Zahnarztpraxis Dr. Fröhlicher

  • Liebe Patientinnen und Patienten

    Aufgrund der Weisungen des Bundesrates vom 16. März 2020 (ausserordentliche Lage) haben das Bundesamt für Gesundheit (BAG) und der Verband der Schweizerischen Kantonszahnärzte (VKZS) beschlossen, dass in Zahnarztpraxen nur noch Notfallbehandlungen durchgeführt werden dürfen.

    Wir befolgen die Weisungen des BAG bzw. VKZS und sind uns der Verantwortung bewusst, welche wir unseren Patienten gegenüber tragen. Daher behandeln wir bis zum 19. April nur noch Schmerz- und Unfallpatienten. Sofern ein Zahn gebrochen ist oder Sie aus anderen Gründen in ihrem Wohlbefinden und beim Essen eingeschränkt sind, dann sind wir nach wie vor für Sie da. Jedoch dürfen wir in dieser Zeit nur gesunde Patientinnen und Patienten (kein Fieber oder Husten) behandeln.

    Wir sind gut ausgerüstet, um alle Hygienerichtlinien strikte einhalten zu können. Auch in dieser schwierigen Zeit der Covid-19-Pandemie sind wir gerne für Sie da.

    Freundliche Grüsse und allen gute Gesundheit
    Praxis Fröhlicher